Hex datei rf100xl

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
Antworten
hannibal117
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Mai 2023, 19:59

Hex datei rf100xl

Beitrag von hannibal117 »

Guten abend schmelzer
ich war schon lange nicht mehr in Foren unterwegs :pinch:
zu meinem Probelm ich hatte hier und da noch teile für ein drucker dan habe ich mir günstig ein rf100xl gekauft
er bekommt ein hemera revo und eine gefrässte alluplatte mit heizbett und magnet pei und einem 12v netzteil also sozusagen das volle programm :woohoo: mir geviel die stabiele bauweise dieses druckers
nun kann ich per pronterface die Esteps des extruders nicht verändern :dry:
hab hier gelesen das es mit einer selbst gemachten hex datei ging
ich bin handwerklich echt begabt aber bei solchen sachen scheitere ich:( hat echt wer eine fertige hex datei die das eeprom aktiviert?

Grüsse aus der schweiz
Didier

besitze selbst schon ein cr-10 smart pro mit hemera xs revo und einem sonic pad
Benutzeravatar
AtlonXP
3D-Drucker Erfinder
3D-Drucker Erfinder
Beiträge: 3391
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Has thanked: 744 times
Been thanked: 591 times

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von AtlonXP »

Hallo hannibal117,
willkommen hier im Forum.
hannibal117 hat geschrieben: nun kann ich per pronterface die Esteps des extruders nicht verändern :dry:
hab hier gelesen das es mit einer selbst gemachten hex datei ging...

... aber bei solchen sachen scheitere ich…
So einfach ist das nicht wie du dir das vorstellst.
Du benötigst keine einfache *.hex Datei, sondern eine leserliche komplette Firmware.
Wenn du wüsstest was für eine Firmware und Board in deinem Drucker ist,
wäre es vielleicht möglich über G. Code die Stepps zu ändern.

In unserem Forum bist du leider nicht gut aufgehoben mit diesem Drucker.

Ich empfehle dir, melde dich im RF100 Forum an.
https://renkforcerf100.xobor.de/


Die haben glaube ich auch eine fertige Firmware für dich.
Auch kennen die deinen Drucker genau!

LG AtlonXP
peterheinrich
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 61
Registriert: Mi 15. Mär 2023, 19:07
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von peterheinrich »

Hallo Hannibal...,

du kannst das per gcode machen

https://marlinfw.org/docs/gcode/M092.html

Da der RF100 ein Marlin Nutzer ist so wie es aussieht.

https://github.com/dok-net/RF100

Gruß

Peter
mhier
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Prof. Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 1672
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 11:37
Has thanked: 279 times
Been thanked: 246 times

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von mhier »

Ich würde es immer vorziehen, solche Konfigurationen per G-Code (oder Menü falls möglich) einzustellen anstatt dafür eine eigens modifizierte Firmware zu generieren. Notfalls packt man sich das in den Start-Code im Slicer, wenn man keine Möglichkeit findet, es dauerhaft abzuspeichern.

M92 sollte von den meisten gängigen Firmwares unterstützt werden:
https://reprap.org/wiki/G-code#M92:_Set ... s_per_unit

Man kann dann die Änderung anscheinend auch ins EEPROM speichern mit dem M500 Befehl. Dadurch bleibt der geändert Wert auch bei einem Neustart des Druckers erhalten und man muss sich den Befehl nicht in den Start-Code schreiben.
Gruß, Martin

Klipper Firmware für den RFx000: Klipper für RFx000 | Original-Dokumentation | Diskussion | Wiki mit Installations-Anleitung

(Ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv)
hannibal117
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Mai 2023, 19:59

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von hannibal117 »

danke für die antworten zusammen
mir geht es hier auch ums lernen :D ich hatte schon einen wanhao i3 und dan i3plus da konnte ich die steps auch ändern ich bin jemand der gene dazulernt und möchte deshalb nicht den gcod erweitern mit der zeile appropo solch einen beitrag habe ich hier im forrum schon gefunden
hannibal117
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Mai 2023, 19:59

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von hannibal117 »

also ich hab mich dort mal angemeldet aber passiert nichts :( jemand näheren kontakt zu den admins dort?
Benutzeravatar
AtlonXP
3D-Drucker Erfinder
3D-Drucker Erfinder
Beiträge: 3391
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Has thanked: 744 times
Been thanked: 591 times

Re: Hex datei rf100xl

Beitrag von AtlonXP »

hannibal117 hat geschrieben:also ich hab mich dort mal angemeldet aber passiert nichts :( jemand näheren kontakt zu den admins dort?
Keine Sorge das wird schon bald klappen.

Die freuen sich wenn noch jemand mit so einer Gurke zu ihnen kommt.
Es ist dort halt auch wenig los.
Die Tage des RF100 Drucker sind gezählt!

Hast du dort den gleichen Namen wie hier gewählt?

LG AtlonXP
Antworten

Zurück zu „Firmware / Tweaks“